Im Fall der Fälle.

Ein Fall für CausaMed

CausaMed ist ein unabhängiger, neutraler und kompetenter vertrauensärztlicher Dienst mit integriertem Case Management für Versicherer und Unternehmen.Wir betreuen Ihren Fall unkompliziert und zielorientiert.

Fragen

Ihr Mitarbeiter kommt plötzlich nicht mehr zur Arbeit, Sie müssen ein Gesuch für Kostengutsprache von Heilungskosten beurteilen und Ihnen fehlt das nötige medizinische Fachwissen oder Sie benötigen kompetente Unterstützung bei einem komplexen Fall.

Fakten

Wir prüfen die Situation, kontaktieren die involvierten Parteien, stellen Fragen, klären Sachverhalte und zeigen mögliche Vorgehensweisen und Lösungen auf.

Empfehlung

Aufgrund der gesammelten Fakten und unserer Erfahrung erarbeiten wir eine Empfehlung mit einer transparenten und fundierten Begründung.

Dank der frühen Intervention konnten schon frühzeitig nachhaltige Lösungen für eine Reintegration in den Arbeitsprozess gefunden werden.
Eine zufriedene Unfallversicherung
Dank dem unabhängigen Gespräch von CausaMed mit unserem Mitarbeiter konnte der zwischenmenschliche Konflikt mit dem Vorgesetzten gelöst und die Zusammenarbeit fortgesetzt werden.
Ein zufriedener Arbeitgeber
Dank der umfassenden Überprüfung des Spitexaufwandes durch CausaMed konnten Leistungen gekürzt werden, welche nicht ausgewiesen und indiziert waren. Dies führte zu massiven Kosteneinsparungen, welche letztendlich auch dem Versicherten zugute kommen.
Eine zufriedene Krankenversicherung

Fallbeispiel

Herr X ist mit dem Gleitschirm abgestürzt, dabei hat er sich diverse Knochenbrüche und eine schwere Schädel-Hirn-Verletzung zugezogen. Er liegt mehrere Wochen im Spital und danach verbringt er Monate in der Rehabilitation.

Die Unfallversicherung zieht CausaMed bei, damit der gesamte Fall koordiniert und Herr X bei der beruflichen Reintegration unterstützt wird.

CausaMed nimmt mit der Reha-Klinik Kontakt auf und vereinbart einen ersten Termin mit Herr X, um die gesamte Situation abzuklären. Zusammen mit Herr X, den behandelnden Ärzten und Therapeuten, bespricht CausaMed Möglichkeiten, wie der weitere Weg der Reintegration von Herr X aussieht.

Im Verlauf unterstützt CausaMed Herr X und koordiniert sämtliche involvierte Dienste wie die IV, die Unfallversicherung, Therapeuten, Ärzte, etc. Ziel ist, dass alles über eine Ansprechperson geht, welche sämtliche Fäden in der Hand hält und gemeinsam mit Herr X das Ziel der Reintegration verfolgt. Die Unfallversicherung wird jederzeit informiert, was geplant ist und was erreicht wurde.

Nach einem Jahr wird klar, dass Herr X bleibende Schäden von seinem Unfall davon trägt. Er wird nicht mehr in seinem angestammten Beruf arbeiten können. Zusammen mit dem Arbeitgeber und der IV sucht CausaMed nach Lösungen, ob er Arbeitgeber eine angepasste Arbeitsstelle anbieten kann. Es wird eine Lösung gefunden und Herr X kann langsam mit einem therapeutischen Arbeitsversuch starten.

So wird ersichtlich, wie belastbar er ist und ob er die neue Aufgabe meistern kann. Der Arbeitsversuch kann kontinuierlich gesteigert werden. Es wird aber klar, dass Herr X nicht mehr als 60% Arbeitsleistung erbringen kann. Da CausaMed immer eng mit allen involvierten Diensten arbeitet, kann mit der IV erwirkt werden, dass Herr X eine Teilrente erhält.

Fazit
Für die Unfallversicherung ist dies ein Gewinn, da Herr X dank der Unterstützung und Koordination von CausaMed wieder in den Arbeitsprozess integriert werden konnte. Dank der frühen Intervention konnten schon frühzeitig nachhaltige Lösungen gefunden werden.

Ein Fall für CausaMed?

Einfach Auftragsformular ausfüllen und wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.

Auftragsformular